Druckansicht | print preview   Übersetzen | translate

 Die Papierunterschriftenlistenaktion ist beendet.


Papierunterschriftenlistenaktion für den Neu- und Ausbau der Bundesstraße 30
 

Mit der Unterschriftenlistenaktion sollten so viele Unterschriften wie möglich für den Neu- und Ausbau der Bundesstraße 30 gesammelt werden. Ziel waren insgesamt 100.000 Unterschriften. Es gab zwei Listen:

  • Liste Nord für den Abschnitt Baindt (Egelsee) bis Biberach - Süd
  • Liste Süd für den Abschnitt Ravensburg - Süd bis Friedrichshafen.

Die Listen wurden an ausgewählten Stellen ausgelegt, wobei dort die meisten vernichtet wurden, was später mit einfallsreichen Geschehnissen begründet wurde (Diebstahl, Dosenöffner, Kaffeemaschine hat gebrannt, Kinder, Klopapier ausgegangen, Marder, Post hat geschlampt, Spülmaschine, starker Wind, Tisch hat gewackelt, "das hat jemand anderes gemacht", "was zum Anzünden gebraucht",...) Die Auslagestellenliste war unter Auslagestellen einsehbar. Die Unterschriftenlistenaktion dauerte ein Jahr. Am Ende der Aktion sollten die Listen den zuständigen Landes- und Bundespolitikern übergeben werden, von denen nach dem Ende der Aktion niemand bereit war sie entgegenzunehmen.

Den Erfolg der Unterschriftenlistenaktion kannst du hier sehen.
 

Downloads

Info
Die Unterschriftenlistenaktion ist zwar soweit beendet, dass keine Listen mehr versandt und an öffentlichen Orten flächendeckend ausgelegt werden. Weiterhin besteht allerdings die Möglichkeit, dass du die Listen selbst ausdrucken und auslegen kannst.

   

Liste Nord

 

Liste Süd
 


Gesammelte Unterschriften

 

Unterschriftenliste Nord
Gesammelte Unterschriften für den Neu- und Ausbau der Bundesstraße 30 zwischen Baindt (Egelsee) und Biberach - Süd.


 

Unterschriftenliste Süd
Gesammelte Unterschriften für den Neubau der Bundesstraße 30 zwischen Ravensburg - Süd und Friedrichshafen.


 

Mehr Details...

Mehr Details...

[Papierunterschriftenlisten] [Auslagestellen] [Gesammelte Unterschriften] [Spenden und Sponsoren]